DAS GERINGSTE ÜBEL

Mit den Mitteln des Reality-TV blickt Elisa Unger an Weihnachten hinter die Kulissen ihrer Patchworkfamilie. Es ist der Versuch zu verstehen warum “Vati” und “Mutti” sich vor Jahren getrennt haben und was das heute bedeutet.

THE LEAST EVIL

Employing the style of reality TV on Christmas, Elisa Unger takes a look behind the scenes of her patchwork family. It’s her attempt to understand why "Mommy" and "Daddy" seperated years ago and what this means today.

© 2014 I Dokumenation I 12 min.

FESTIVALS
2018
Weihnachtsfilmfestival Berlin I Deutschland
2015
DokumentART Festival im europäischen Wettbewerb I Deutschland
Berlin Short Film Festival I Deutschland


Filmstills